Seniorenkantorei an der Evangelischen Stadtkirche

 

Der Chor ist der Kirchenchor der Gemeinde und - gegründet 1860 - auch einer der ältesten der Landeskirche. Jahrzehntelang hat der Chor seine Aufgabe, die musikalische Gestaltung der Gottesdienste (in der Regel einmal monatlich) zunächst als “Kirchenchor”, zum Schluss als “Kantorei” wahrgenommen. Seit 2017 wurde der Chor zur Seniorenkantorei umgebaut und hat sich damit für zahlreiche neue Sängerinnen und Sänger geöffnet, wodurch der Chor auf über 40 Mitglieder angewachsen ist.

 

Das Repertoire richtet sich nach den Möglichkeiten der gealterten Stimme, und die sind, wie sich immer wieder zeigt, beträchtlich. Neben dem regelmäßigen Singen in unseren Gottesdiensten gehören immer wieder auch Kantatengottesdienste und Konzerte zum Jahreszyklus des Chores.

 

Neue Sängerinnen und Sänger gleich welcher Stimmlage, insbesondere auch Männerstimmen,  sind jederzeit herzlich willkommen.

 

 

 

Proben

mittwochs 18.15 - 19.45 Uhr

 

im Matthäus-Gemeindehaus, Weinbergstr. 12

Voraussetzungen

Notenkenntnis

Einstieg

jederzeit möglich

nächstes Projekt

 

Termine

Heiligabend, 24. Dezember 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktueller Probenplan